23.11.2018 - Zwischenbilanz nach der neuen DüngeVO und neuem Düngegesetz

Gemeinsam mit dem Kreislandvolkverband Vechta lädt das Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland (AEF) zu einer Kooperationsveranstaltung unter dem Titel „Nach DüngeVO und Düngegesetz – eine Zwischenbilanz“
am Montag, 03. Dezember 2018 um 14:00 Uhr Landwirte, Lohnunternehmer, Wirtschaftsvertreter und weitere Interessierte
in den Gasthof Sextro, Oythe 21 in 49377 Vechta, ein.

Gemeinsam mit Praktikern, Politikern und Entscheidungsträgern sollen eineinhalb Jahre nach Inkrafttreten der neuen DüngeVO und des Düngegesetzes eine Zwischenbilanz gezogen und Lösungsansätze sowie Perspektiven zur Bewältigung dieser Herausforderung aufgezeigt werden.

Was wurde bisher erreicht und welche Optionen zur Minderung der Nährstoffbelastungen stehen den Praktikern zur Verfügung? Diesen Fragen möchten die Veranstalter unter Moderation von Lydia Kocar mit Fachvorträgen von Experten und einer anschließenden Podiumsdiskussion nachgehen.

Anmeldungen nimmt entweder das Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Fax: 04441.85389-20) oder der Kreislandvolkverband Vechta unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Fax: 04441.9237-199) bis zum 29. November 2018 entgegen.

Das Programm im Detail finden Sie hier.