26.05.2020 - Borchert-Plan wird diskutiert

Das Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland e.V. (AEF) hatte bereits den ehemaligen Bundeslandwirtschaftsminister Jochen Borchert für seine Mitgliederversammlung am 23. März 2020 gewinnen können. Dort sollte der Vorsitzende der nach ihm benannten „Borchert-Kommission“ die Ergebnisse des Kompetenznetzwerkes erläutern und mit den Mitgliedern des AEF diskutieren. Corona machte einen Strich durch die Mitgliederversammlung.

Deshalb unternimmt das AEF am 26. Mai 2020 um 16:00 Uhr einen zweiten Anlauf. Auf Einladung des AEF-Vorsitzenden Uwe Bartels wird Borchert im Rahmen einer Videokonferenz mit den Mitgliedern des AEF über seine Intentionen und Vorhaben des Borchert-Planes diskutieren. Der Chefredakteur der Fachzeitschrift top agrar, Matthias Schulze Steinmann, wird die Videokonferenz moderieren und den Ex-Bundesminister zu Beginn interviewen.

Das AEF will sich dann im Anschluss mit einer Arbeitsgruppe zu den Vorschlägen inhaltlich positionieren. „Wichtig sei eine umfassende Folgenabschätzung der Vorhaben für die Agrar- und Ernährungswirtschaft und den ländlichen Raum.“, so Bartels.