09.12.2021: Digitale Zukunftsprojekte für die Agrar- und Ernährungswirtschaft

In ganzen Bereichen der Landwirtschaft und der nachgelagerten Wertschöpfungskette finden sich innovative Anwendungen zur Verbesserung des Tierwohls, zur Effizienzsteigerung im Ackerbau oder bei der Verarbeitung, in der Reduktion von Treibhausgasemissionen sowie von Ressourcenverbräuchen.

Das Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland e.V. (kurz: AEF) unter Vorsitz von Sven Guericke lädt seine Mitgliedsunternehmen sowie weitere Interessierte

                          am Donnerstag, 09. Dezember 2021 um 14:00 Uhr

zu seinem nächsten Netzwerkforum ein. Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation findet dieses Forum virtuell statt.

Mit diesem Link gelangen Sie zur Teilnahme an der Zoom-Konferenz:
Zoom-Meeting "Digitale Zukunftsprojekte"
Meeting-ID: 853 3679 9186
Kenncode: 855943

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden zwei innovative Digitalprojekte, die entscheidende Perspektiven für die Agrar- und Ernährungsbranche aufzeigen, von KI-Experten vorgestellt. Dazu zählen die Projekte „Digi-Schwein“ von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen sowie „AGRI-GAIA“ vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH und weiteren Konsortialpartnern.Die Veranstaltung wird moderiert von dem Sprecher der AEF-Arbeitsgruppe "Digitalisierung", Dr. Henning Müller.

Anmeldungen dazu nimmt die AEF-Geschäftsstelle unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.