05.11.2015 - "Markt und Tierschutz" unter der Lupe

Zu einer weiteren Netzwerkveranstaltung lädt das Agrar- und Ernährungsforum am 05.11.2015 um 17:00 Uhr seine Mitgliedsunternehmen und Förderer in die Volksbank Vechta ein. Eingeladen dazu hat der Vorsitzende, Uwe Bartels, Mitarbeiter des Bonner Lehrstuhls für Marktforschung der Agrar- und Ernährungswirtschaft, Dr. agr. Johannes Simons, aus Bonn.

Im Rahmen dieser Sitzung wird der Experte unter dem Motto „Markt und Tierschutz - ein schwieriges Paar" den Widerspruch aufgreifen, warum die Gesellschaft und der LEH verstärkt Investitionen zu dem Thema „Tierwohl" einfordern, diese aber in Form von Preisaufschlägen im Markt nur in minimal durchzusetzen sind.

Anmeldungen dazu können an die AEF-Geschäftsstelle unter 04441.85389-10 (R. Overberg) oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.