Digitalisierung in der Agrar- und Ernährungswirtschaft

Leitung: Dr. Henning Müller, Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG

Zielsetzung: 
Die digitale Transformation ist ein zentraler Erfolgsfaktor nicht nur für das einzelne Unternehmen, sondern für die gesamte Wertschöpfungskette der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Gerade für den Erhalt der Wirtschaftskraft dieser Branche im Oldenburger Münsterland will das AEF diesen Prozess in die Landwirtschaft 4.0 pro-aktiv mitzugestalten und die Branche bei dem Sprung in die digitale Ära zu unterstützen. Im Mai 2018 hat das AEF für die niedersächsische Landesregierung seine Handlungsempfehlungen für eine „Digitale Agrar- und Ernährungswirtschaft“ überreicht.

Ebenso initiiert und unterstützt das AEF Entwicklungs- und Verbundprojekte innerhalb der Agrar- und Ernährungswirtschaft.

Fachforen:

22.05.2019: „Künstliche Intelligenz in der Agrar- und Ernährungswirtschaft“
24.04.2018: „Datenhoheit – wer ist rechtlicher Inhaber?“

Projektbeteiligungen: