Strategien für die Lebensmittelwirtschaft

Leitung der Arbeitsgruppe: Johannes Eiken

Zielsetzung:
Mit praxisnahen Lösungsvorschlägen und Handlungsempfehlungen, die wir gemeinsam mit dem Know-How unserer Mitgliedsunternehmen erarbeiten, wollen wir pro-aktiv die Zukunftsfähigkeit der gesamten Wertschöpfungskette des Agribusiness im Oldenburger Münsterland gestalten und nachhaltig sichern.
Herausforderungen sehen wir als Chance für unsere beteiligten Unternehmen.
So beleuchten wir u.a. durch Veranstaltungen die derzeitige europäische Handelspolitik,das Gleichgewicht zwischen Erzeugern, Verarbeitern und dem Handel sowie informieren wir über die Zukunft der Ernährung und weitere Herausforderungen für die Ernährungswirtschaft.

AEF-Fachforen: 

08.12.2020: „Verschärfung der UTP-Richtlinie: Ist das Kräfteverhältnis ausbalanciert?“
17.09.2020: Strategien des Lebensmitteleinzelhandels – wie positionieren sich die Handelspartner?
24.08.2020: „Umsetzung der EU-Richtlinie gegen unlautere Handelspraktiken“
03.02.2020: „Wo steht die Agrar- und Ernährungswirtschaft des OM im Jahr 2030?“
25.06.2019: "Kommunikation über moderne Nutztierhaltung in einer empörten Gesellschaft“
15.05.2019: "So schmeckt die Zukunft? Wie sich die Welt von morgen ernährt? Weiß man im Oldenburger Münsterland"
12.12.2018: „Wissen als Erfolgsfaktor der Zukunft“
25.11.2016: „CETA auf der Zielgeraden. Ein Fluch oder Segen?“